News

Huawei P9 imponiert mit Doppelkamera und starker Leistung



Zugeordnete Tags Huawei | Android

huawei_p9

Huawei stellte heute in London den Nachfolger des erfolgreichen Smartphones P8 vor. Mit dem P9 greifen die erfolgreichen Chinesen auch dieses Jahr wieder Samsung, Apple & Co. an. Die letztjährige Nummer Drei des deutschen Smartphonemarktes rechnet sich mit den Features des P9 Chancen aus, außerdem ist nun endlich aufgeklärt, wie die umfangreiche Werbekampagne unter dem Hashtag #OO zu verstehen ist.

Außergewöhnliche Leica-Kamera

Die auffälligste Neuerung ist die Leica-Doppelkamera, die es Smartphone-Fotografen erlauben soll, in neue Qualitätsdimensionen vorzustoßen. Hauptzweck der beiden Kameralinsen: Eine Kamera verfügt über einen Schwarz-Weiß-Sensor, die andere über einen Farbsensor. Die Daten beider Sensoren kombiniert das P9 dann zum fertigen Bild. Somit fängt das P9 laut Huawei bis zu 300% mehr Licht und 50% mehr Kontrast ein und erzielt auch bei wechselnden oder schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Bilder. Diese ungewöhnliche Technik ist wirklich neu – hier darf man auf die ersten Testergebnisse gespannt sein. Obendrauf legt Huawei diverse Aufnahmemodi, vielfältige Einstellmöglichkeiten und Hybrid-Autofokus.

p9_p9plus

Edel-Smartphone aus Glas und Metall

Außerdem ragen die beiden Kamera-Linsen nicht aus dem Gehäuse heraus (Hallo Apple und Samsung), was mir persönlich sehr gut gefällt. Auch sonst gibt sich das P9 sehr gefällig: Mit 5,2-Zoll-Touchscreen, weniger als 7mm Dicke und extrem schmalen Bildschirm-Rand wirkt das P9 wie ein Kunstwerk aus Metall und Glas. Die Ränder sind abgerundet und ergeben ein gut in der Hand liegendes Smartphone in aus meiner Sicht optimaler Größe.

Octa-Core-Power und SD-Kartenslot

Für Datenblatt-Fetischisten seien hier noch die technischen Daten genannt: Das P9 stattet Huawei mit dem Octacore-CPU-Eigengewächs Kirin 955 (4×2,5 GHz + 4×1,8GHz) und 3 GB Arbeitsspeicher aus. SD-Kartenslot und Fingerabdruck-Sensor sind, wie schon von der Mate-Reihe gewohnt, ebenfalls mit an Bord. Hierbei handelt es sich allerdings um die neue Generation des Sensors, der noch schneller funktionieren soll. Mit einem Akku von 3.000 mAh kommt ihr locker über den Tag und habt auch noch Reserven, wenn Abends mal keine Steckdose in Reichweite ist.

P9 Plus mit 5,5 Zoll und PressTouch

Huawei-CEO Richard Yu präsentierte auch das P9 Plus. Dieses richtet sich mit einem 5,5-Zoll-Display an die Freunde großer Touchscreens, wartet aber dennoch mit einem kompakten Gehäuse und gewohnt schmalem Rand auf. Bei gleichen Displaymaßen ist das P9 Plus sowohl kürzer als auch schmäler als das iPhone 6S Plus. Es verfügt zusätzlich über eine ForceTouch-ähnliche Funktion, die bei Huawei PressTouch heißt und ebenfalls verschiedene Druckstärken erkennt. Ein Infrarot-Sender, Stereo-Lautsprecher und ein größerer Akku runden das Mehr gegenüber dem P9 ab.

Huawei TalkBand B3

Neben den beiden Varianten des P9 präsentierte Huawei zusätzlich das TalkBand B3. Darunter versteht sich eine Mischung aus einem Wearable und einem Bluetooth-Headset. Damit habt ihr aktuelle Smartphone-Benachrichtigungen immer im Blick und könnt bei Bedarf das Headset einzeln aus dem Band entnehmen und zum Telefonieren ins Ohr stecken.

Preise & Verfügbarkeit

Das Huawei P9 ist ab Ende diesen Monates bei Cyberport in Mystic Silver und Titanium Grey erhältlich. Das P9 Plus gibt es aktuell nur in Quartz Grey.

Aus meiner Sicht hat Huawei mit dem P9 einen echten Brecher vorgestellt. Auf das Release und unseren Test darf man bereits jetzt gespannt sein. Was haltet ihr vom P9? Genügt die Doppelcam als Alleinstellungsmerkmal? Und welches ist euer Lieblingsmodell – P9 oder P9 Plus? Schildert mir eure Meinung in den Kommentaren.

kw1614_c-huawei-smartphones-mate-p8-lite-nexus-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Honor 8 Pro offiziell vorgestellt - alle Infos und Preise

News

05.04.2017

 | Peter Welz

Vor wenigen Augenblicken wurde in Berlin mit dem Honor 8 Pro das neue Topmodell der Huawei-Tochter offiziell für den europäischen Markt vorgestellt. So neu ist das Honor 8 Pro aber dann doch nicht, denn bereits am 21. Februar 2017 wurde es unter... mehr +

Huawei P10 Lite - Vollwertige Light-Kost in Edel

News

20.03.2017

 | Peter Welz

Kurz nachdem Huawei auf dem MWC 2017 das P10 und P10 Plus vorgestellt hat, macht der Hersteller mit der Präsentation des P10 Lite das Trio komplett. Allerdings muss man schon sehr genau hinschauen, um das „Lite“ zu entdecken. Denn rein... mehr +