News

Googles Play Store bald auf Chromebooks?



Zugeordnete Tags Play Store | Chromebook

Google bietet seit mehreren Jahren Notebooks mit reduziertem Chrome-Betriebssystem an – sogenannte Chromebooks. Wusstet ihr nicht? Genau das ist das Problem der Chromebooks: Die Marktverbreitung in Deutschland ist gering. Wahrscheinlich auch, weil als Betriebssystem lediglich der Chrome-Browser zur Verfügung steht. Zwar hat dieser durch große Auswahl verschiedenster Add-Ons einen hohen Funktionsumfang, dennoch bleibt der Nutzer auf diese und Google-Dienste beschränkt.

Apps sollen Chromebook zum Durchbruch verhelfen

Und genau das könnte Google jetzt mit einer strategischen Entscheidung ändern. In einem Reddit-Unterforum sind Screenshots  aufgetaucht, die nahelegen, dass Apps aus Google Play demnächst auch auf Chromebooks laufen könnten. Ein Nutzer hat diesen Screenshot anfertigen können:

chromeplay

Die Folge wäre ziemlich radikal, sollte sich das bewahrheiten – denn so würde sich das Konzept der Chromebooks ganz grundsätzlich ändern: Die Chromebooks wären dann die ersten Android-Notebooks oder wenigstens Notebooks, die Android-Apps nativ laufen lassen können. Davon mal abgesehen würde das auch den Funktionsumfang der Chromebooks ganz grundsätzlich ändern.

Was haltet ihr davon? Sinnvolle Ergänzung oder doch nur ein Feature, dass dann doch nicht den Weg in die nächste Betriebssystemversion findet?

kw1415_mob-google-chromebook-samsung-acer-hp-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Google Play Geschenkkarten einfacher finden

News

24.07.2013

 | Anne Fröhlich

Seit Anfang des Monats gibt es auch in Deutschland Geschenkkarten für den Google Play Store. Bisher ist es jedoch recht mühsam, eine Verkaufsstelle in der Nähe zu finden. Angeblich werden sie bei Penny, Rewe, Expert und Total-Tankstellen... mehr +

Google Play Store erlaubt Entwickler-Feedback auf Bewertungen

News

14.05.2013

 | Anne Fröhlich

App-Entwickler, die ihre Produkte im Google Play Store anbieten, haben endlich die Möglichkeit auf Kunden-Bewertungen zu reagieren. Sie können dem App-Käufer direkt auf Fragen und Kritik antworten, die Konversationen sind auch für alle anderen... mehr +