News

FiiV: iPad-Hülle mit WLAN-Netzwerk



Zugeordnete Tags Apple | iPad
Neues iPad - mit oder ohne LTE?
Neues iPad - mit oder ohne LTE?

Lohnt es sich, ein iPad mit LTE zu kaufen oder genügt das Wi-Fi-Modell? Eine berechtigte Frage vor dem Kauf eines Apple-Tablets. Vielleicht könnte künftig auch die WLAN-Version ausreichen, denn mit FiiV befindet sich eine iPad-Hülle im Indiegogo-Crowdfunding, die unterwegs ein WLAN-Netzwerk aufbauen kann.

Wi-Fi, Akku & Sharing-Funktion

FiiV kommt in zwei verschiedenen Größen daher und passt somit dem iPad Air sowie dem iPad mini. Zudem sind verschiedene Farbvarianten geplant. Auf der Rückseite der Schutzhülle befindet sich ein Slot für eine Standard-SIM-Karte. Sobald ihr diese eingesteckt habt, baut sich automatisch ein WLAN-Hotspot auf, der euch im Verbindungsmenü eures iPads angezeigt wird. Anschließen könnt ihr mit 4G-, LTE- oder 3G-Geschwindigkeit los surfen. Über den Hotspot habt ihr zudem die Möglichkeit, Dateien mit anderen zu teilen.

Neben der WLAN-Funktion bringt FiiV einen microUSB-Port sowie einen integrierten Akku mit, sodass euch auch unterwegs nicht der Saft ausgeht.

Sollte das Crowdfunding gelingen, ist die smarte iPad-Hülle ab Mai 2015 erhältlich.

kw1444_c-apple-ipad-air-2-mini-tablet-5-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Apple Special Event: Neue Watch & drei neue iPhones

News

15.09.2017

 | Dirk Lindner

Es lässt wohl kaum einen Technik-Interessierten kalt, was das wertvollste Unternehmen der Welt neues, innovatives und wahrscheinlich auch schnörkelloses entwickelt hat: Ganz gleich, ob iPhone-Jünger oder Android-Fan, ob Mac-Fetischist oder... mehr +

WWDC 2017: News rundum iPad, MacBook, MacOS & Apple HomePod

News

06.06.2017

 | Daniel Barantke

Gestern Abend war es wieder so weit: Apple stellte auf der Entwicklerkonferenz WWDC alle wichtigen Neuerungen zum Thema Software vor. Außerdem kündigte das amerikanische Unternehmen noch einige Updates für die eigene Hardware an, was eher... mehr +