Lifestyle

Digital Outfit der Woche: Disco Dog LED-Weste



Zugeordnete Tags Digital Outfit der Woche | Gadget | LED

Disco_Dog_01

Unser Digital Outfit diese Woche ist ausnahmsweise mal nicht für den Menschen gedacht – sondern für seinen besten Freund, den Hund. Denn nachdem es für Zweibeiner bereits eine Vielzahl an LED-T-Shirts gibt, hat sich eine Gruppe von Designern und Ingenieuren daran gemacht, ein entsprechendes Pendant für Vierbeiner zu entwickeln. Die LED-Weste „Disco Dog“ ist nicht nur ein absoluter Hingucker im Dunkeln, sondern bringt auch noch einige nützliche Feature mit.

Sichtbarkeit selbst im Dunkeln

So wird jede Gassi-Runde zum Party-Event: Die LED-Weste zeigt eine Vielzahl an animierten Mustern oder sogar durchlaufenden Texten an. Es ist nicht nur eine tolle Möglichkeit, den eigenen Vierbeiner zu feiern, sondern sorgt auch dafür, dass dieser sichtbar und sicher ist. Die LED-Weste für den Hund gibt es in drei Größen und lässt sich dank verschiedener Klettverschlüsse bequem am Tier befestigen. Verbaut sind insgesamt 256 LEDs, ein Mikro-Controller und ein Bluetooth-Chip. Energie erhält die Weste von einer 3,7-Volt-Batterie. Das LED-Raster sowie alle elektrischen Bauteile lassen sich leicht entfernen, damit die Weste problemlos gereinigt werden kann.

Steuerung via Smartphone-App

Disco_Dog_02

Welches Party-Leuchten oder welchen Schriftzug die Weste zeigt, könnt ihr ganz bequem mit der dazugehörigen Smartphone-App steuern. Darüber hinaus lassen sich so Helligkeit und Farbton einstellen, oder ihr schaltet den Zweifarbverlauf an, der dann immer wieder über die Weste läuft. Weitere Animationen sind bereits in Planung. Besonders nützlich: Entfernt sich euer Hund zu weit von eurem Smartphone und verliert die Weste so die Bluetooth-Verbindung, schaltet sie automatisch den „Lost-Dog“-Modus ein. Die LEDs zeigen dann den Schriftzug „Lost Dog“ an und macht damit die Passanten darauf aufmerksam, dass hier ein Vierbeiner sein Herrchen/Frauchen sucht.

Die „Disco Dog“ LED-Weste sammelt derzeit Unterstützer auf Kickstarter. Für nicht ganz so günstige 300 Dollar könnt ihr dort die Kleinhund-Variante erwerben, für die weiteren Größen müsst ihr noch etwas Budget drauflegen.

kw1429_c-philips-hue-licht-connected-bulb-ios-android-startpaket-4-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Digital Outfit der Woche: Das smarte Portemonnaie Volterman

Lifestyle

08.11.2017

 | Johanna Leierseder

 | 1

Eine Geldbörse, die man nie vergessen oder verlieren kann, die euch WLAN bietet und gleichzeitig das Smartphone lädt – diesen Traum eines smarten Portemonnaies verspricht das US-amerikanische Start-Up Volterman. Welche Funktionen und... mehr +

Digital Outfit der Woche: Embr Wave – das Thermostat für den Körper

Lifestyle

01.11.2017

 | Cornelia Korch

Kennst du das? Allen im Büro ist angenehm warm, nur du klammerst dich verzweifelt an deine halbleere Kaffeetasse, um dich an ihr zu wärmen. Diesem sowie anderen Kälte- und Hitzeproblemen haben sich die Entwickler von Embr Wave angenommen und... mehr +