Lifestyle

Android O: Gerüchte um Namen & Features



Zugeordnete Tags Android | Smartphone | Google

Wie jedes Jahr wird auch 2017 ein neues Android-Betriebssystem veröffentlicht und das große Rätselraten um den Namen und die neuen Features hat bereits begonnen – und das obwohl das neue Betriebssystem wohl nicht vor Herbst auf den ersten Smartphones erscheinen wird.

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen, mich einmal tief in die Gerüchteküche zu begeben und zu stöbern, welche Funktionen möglicherweise mit Android O auf uns warten.

Das Rätsel um den Namen: O wie...

Welchen Namen wird Android O tragen?
Welchen Namen wird Android O tragen?

…Oreo? Dieser Nickname für geistert schon seit längerem im Rahmen von Android 8 umher und wurde nun auch von Android Senior Vice Presidents Hiroshi Lockheimer aufgegriffen. Dieser veröffentlichte ein GIF einer mit Oreo-Keksen verzierten Torte und schürt somit die Gerüchte um den künftigen Produktnamen.

Allerdings ist es wahrscheinlich, dass Lockheimer uns alle auf eine falsche Fährte lockt – ich würde mir diesen Spaß in seiner Position definitiv auch erlauben. Denn letztendlich gehört das Rätselraten um den künftigen OS-Namen zum Geschäft und es würde mich sehr verwundern, sollte dieses Geheimnis mit einem einzigen Tweet verraten werden. Somit ist es wahrscheinlicher, dass Oreo als Namensgeber für Android 8.0 aus dem Rennen ist.

Google Assistant auf mehr Smartphones

Ist der Google Assistant bald nicht mehr Pixel-exklusiv?
Ist der Google Assistant bald nicht mehr Pixel-exklusiv?

Der Google Assistant war eines der Alleinstellungsmerkmale der Pixel-Smartphone-Serie und ist ebenfalls auch Feature von Google Home und Android Auto.

Google hat bereits angekündigt, seinen Assistenten für ein breiteres Spektrum an Smartphones auszurollen und dies im Zuge eines neuen Betriebssystems zu tun ist definitiv ein logischer Schritt.

Hierbei wäre auch eine reibungslose Interaktion mit Drittanbieter-Apps wünschenswert, um eine noch umfassendere Nutzung zu gewährleisten.

Virtual Reality

VR-Optimierung unter Android 8.0
VR-Optimierung unter Android 8.0

Virtual Reality etabliert sich immer mehr in unserem Gaming-Alltag und mit der Zunehmenden Anzahl an VR-Devices wie HTC Vive, PlayStation VR, Samsung Gear VR und Oculus Rift kommen auch die Smartphone-Hersteller in Zugzwang.

Hier geht es nicht nur um die Kompatibilität zu diesen Headsets, sondern auch um immer realistischere Gaming-Umgebungen.

Daher wäre es ein logischer Schritt, würde Android 8.0 den Fokus auf VR legen, um beispielsweise eine verbesserte Kombination von virtueller und realer Umgebung zu ermöglichen.

Andromeda: Fusion von Android & Chrome OS

Die Plattform unter dem Code-Namen Andromeda ist bereits seit 2016 ein lebhaftes Gerücht, von dem viele Nutzer hoffen, dass es 2017 Realität wird.

Andromeda verspricht die Verzahnung von Chrome OS und Android, wodurch das Betriebssystem neben dem Smartphone und Tablet auch auf dem Desktop-PC produktiv nutzbar gemacht werden soll. Ähnlich wie bei Windows 10 soll sich dies positiv auf die Synchronisation eurer Benachrichtigungen auswirken – habt ihr also eine Nachricht bereits auf dem Smartphone gelesen, ploppt diese nicht auch auf dem Desktop-PC auf.

Interessant wird hier die Desktop-Kompatibilität der Android-Apps. Mit den FreeForm-Modus von Android N kann die Größe von Apps auf Tablet-Geräten bereits angepasst werden, doch dies ist definitiv nur ein erster Schritt in Richtung Geräte-übergreifende Kompatibilität.

Sollte Andromeda dieses Jahr veröffentlicht werden, ist es wahrscheinlich, dass es an die Stelle von Android O tritt und eine neue OS-Ära einläutet.

Wann ist es so weit?

Das Rätselraten um Android O endet wahrscheinlich im Mai
Das Rätselraten um Android O endet wahrscheinlich im Mai

Sehr wahrscheinlich wird Android O auf der Google I/O im Mai diesen Jahres erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, während der finale Release erst im Herbst stattfinden wird.

Hierbei können wir auch sehr wahrscheinlich auf neue Google-eigene Smartphone– und Tablet-Flaggschiffe hoffen – und sollte Andromeda bis dahin Realität sein, wird vielleicht sogar ein Notebook aus dem Hause Google dabei sein.

Ich bleibe auf jeden Fall gespannt, welche Gerüchte sich bewahrheiten, was Android 8.0 letztendlich wirklich zu bieten hat und welchen finalen Namen das Betriebssystem bekommen wird.

kw1708_c-samsung-galaxy-a3-a5-2017-s7-edge-smartphone-smartphones-3

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Ähnliche Beiträge

Android Apps - so bekommt ihr offiziell die aktuellen Betas

Lifestyle

17.07.2017

 | Peter Welz

Bevor eine App der Menschheit zur Verfügung gestellt wird, erhält eine kleine Gruppe diese in einer Vorabversion zum ausgiebigen Testen. Die User können anschließend alle Möglichkeiten und Funktionen des Programms ausprobieren und so Feedback... mehr +

FlatMate: WG-Finanzen im Überblick

Lifestyle

12.01.2017

 | Elsa Philipp

Da zieht man in eine WG, denkt alles ist einfach und unkompliziert und plötzlich zerteilt ein Thema die gemeinschaftliche Eintracht: Geld. Wer hat für wie viel eingekauft und hat überhaupt schon jemand die Stromrechnung bezahlt? Und wo ist der... mehr +