News

MWC 2014: Lenovo YOGA Tablet 10 HD+



Zugeordnete Tags Lenovo | Yoga | Tablet
Upgrade für das Lenovo YOGA 10 HD+
Upgrade für das Lenovo YOGA 10 HD+

Heute ist der erste Tag des Mobile World Congress in Barcelona und pünktlich zu Beginn der Messe kündigt Lenovo eine neue Version seines 10 Zoll großen Multimode-Tablets an.

Das Lenovo YOGA Tablet 10 HD+ ähnelt äußerlich seinem Vorgänger, doch bei genauerem Hinsehen hat sich einiges getan. Denn neben einem brillanten HD-Display wartet das flexible Tablet mit leistungstärkerer Hardware auf:

  • Full-HD-Display: 1.920 x 1.200 Pixel
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 400
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Kamera: 8-Megapixel-Hauptkamera, 1,6-MP-Frontkamera
  • Speicher: je nach Modell 16 oder 32 GB, erweiterbar mit microSD-Karte
  • Akku: 9.000 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.3 mit Update-Garantie auf Android 4.4 KitKat

Wie die Spezifikationen verraten, will Lenovo hier mit einem stärkeren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und einer deutlich verbesserten Kamera punkten. Der ausdauernde Akku, der bereits beim Vorgänger überzeugte, wird weiterhin für eine sehr gute Laufzeit sorgen.

Für umgerechnet 250 Euro soll das neue YOGA Tablet in den Handel kommen. Wann es so weit sein wird, wissen wir jedoch noch nicht – wir halten euch aber auf dem Laufenden.

kw1352_c-lenovo-ideatab-thinkpad-tablet-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 353 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Ähnliche Beiträge

Kritische Sicherheitslücke in Lenovos Solution Center

News

09.05.2016

 | Dirk Lindner

Das auf vielen Produkten der Lenovo Think– und Idea-Reihe vorinstallierte Lenovo Solution Center (LSC) erlaubt dem Nutzer normalweise, mit Diagnosefunktionen den Status von Hard- und Software des Systems zu untersuchen. Dazu gehört auch die... mehr +

Lenovo kauft Motorola Mobile

News

30.01.2014

 | Elsa Philipp

Eine Nachricht, die sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Google verkauft Motorola an Lenovo. Für 2,91 Milliarden US-Dollar geht das US-amerikanische Unternehmen an den chinesischen Hardware-Giganten. Die Gründe hierfür erklärt Google recht... mehr +