Lifestyle

Wacom Grafiktabletts - Stifteingabe für Business & Alltag



Zugeordnete Tags Wacom | Grafiktablett
Wacom Grafiktabletts für Kreative, Business & Alltag
Wacom Grafiktabletts für Kreative, Business & Alltag

Zeichnen am PC, Kolorieren von Skizzen oder präzise Stiftarbeiten – auf den ersten Blick wirken Grafiktabletts wie ein reines Tool für Künstler und Grafik-Designer. Doch auch im Alltag begegnen uns immer wieder Grafiktabletts, ohne dass wir es vielleicht bewusst bemerken. Das nehme ich zum Anlass, euch kurz in die Welt dieser Tools zu entführen und zudem deren bekanntesten Hersteller Wacom vorzustellen.

Im Jahre 1983 wurde das japanische Unternehmen gegründet und hat sich seit dem zu einer nicht mehr wegzudenkenden Größe im Bereich der Grafiktabletts entwickelt. Wacoms Produkt-Bandbreite richtet sich an verschiedene Bedürfnisse und deckt neben Alltagsbedarf auch Business- und Kreativ-Bereiche ab.

Grafiktabletts im Alltag

Wacom Unterschriften-Pads
Wacom Unterschriften-Pads

Bestimmt seid ihr im Alltags schon dem ein oder anderen Grafiktablett über den Weg gelaufen, ohne dass ihr es bewusst wahrgenommen habt. Denn die Momente, in denen ihr Kontakt mit den Geräten habt, sind einerseits sehr alltäglich und andererseits gern etwas stressig. Ich spreche vom Bezahlvorgang mit EC- oder Kreditkarte im Supermarkt oder Möbelhaus. Einige Einzelhändler wenden sich hier von der Unterschrift auf dem Kassenzettel ab und setzen auf die elektronische Variante, sodass ihr euren Namen direkt in das Eingabefeld des Unterschriften-Pads setzen könnt. Das spart Papier und vereinfacht den Organisationsaufwand der Händler.

Anders als beim herkömmlichen Grafiktablett wird eure Unterschrift direkt auf dem Pad abgebildet, sodass für diesen Vorgang kein separater Monitor benötigt wird. Eine platzsparende Alternative nicht nur für den Einzelhandel, sondern auch für Ärzte, Ämter und Behörden oder Banken.

Zubehör für Manga-Zeichner

Für kreative Manga-Fans - Wacom Intuos Manga
Für kreative Manga-Fans - Wacom Intuos Manga

Vor allem für Comic- und Manga-Künstler bietet ein Grafiktablett eine gute Möglichkeit, digitale Skizzen zu erstellen, eure Figuren und Welten digital zu kolorieren und bis zum letzten Pinselstrich fertigzustellen. Speziell hierfür bietet Wacom das Intuos Manga an.

Dieses Set besteht aus einem Intuos Stift-Tablet mit Multi-Touch und einem drucksensitiven Stift, der mit 1.024 Druckstufen präzises Arbeiten ermöglicht. Zudem könnt ihr mit Touch-Gesten euer Bild bequem drehen, verschieben oder die Ansicht vergrößern und verkleinern, um auch filigrane Details zeichnen zu können. Weiterhin habt ihr die Möglichkeit, über die vier Express-Keys persönliche Shortcuts einzurichten.

Doch mit der Hardware allein lässt sich noch kein Manga zeichnen, daher beinhaltet das Intuos Manga die Vollversion von Manga Studio Debut 4. Die Software bietet euch eine facettenreiche Farbpalette, Schattierungsmöglichkeiten sowie mehr als 2.300 Raster und viele Musterpinsel. Darüber hinaus könnt ihr mit dem Tool eure Skizzen und Zeichnungen importieren und in Vektor-Grafiken umwandeln. Für aktuell 84,90€ im Cyberport-Webshop erhaltet ihr somit das perfekte Handwerkszeug für eure Mangas und Comics.

Zudem erhaltet ihr noch bis zum 28. Februar 2015 für jedes teilnehmende Wacom-Intuos-Grafiktablett einen 25-Euro-Gutschein für WhiteWall und könnt 90 Tage lang „Autodesk SketchBook Pro“ gratis nutzen. Beim Kauf eines Wacom Intuos Pro erhaltet ihr neben der 90-tägigen Gratisnutzung von „Autodesk SketchBook Pro“ einen WhiteWall-Gutschein im Wert von 50 Euro sowie ein 3-Monats-Abo für die Adobe-Creative-Cloud. Wie ihr an der Aktion teilnehmen könnt, lest ihr hier.

Grafiktabletts für Profis

Für Profi-Illustratoren bietet Wacom die Cintiq-Reihe an. Diese besticht durch ein interaktives HD-Touch-Display, auf dem ihr eure Zeichenfortschritte direkt verfolgen könnt – ganz so, als würdet ihr auf Papier zeichnen oder auf einer Leinwand malen. Zudem bietet euch der beiliegende Pen 2.048 Druckstufen für noch größere Präzision und ein natürliches Arbeiten.

Alle Cintiq-Tabletts sind mit Windows und Mac kompatibel und lassen sich durch vielseitiges Zubehör erweitern. Mit verschiedenen, programmierbaren Express-Tasten könnt ihr das Tablet direkt eurem Workflow anpassen.

Somit erleichtern Grafiktabletts in vielen Bereichen das Arbeiten und sind vor allem für Kreative, die gern digital arbeiten, ein nützliches Tool.

kw1445_c-wacom-intuos-stifttablett-grafiktrablett-tablett-

RSS-Feed

Werde Autor!

Dieser Beitrag wurde von veröffentlicht.
hat bereits 353 Artikel geschrieben.
Sei auch dabei: Werde jetzt Autor und teile dein Wissen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*